Wohnbereichsleitung (m/w/d)

';
Stelle: FestanstellungBeschäftigung: unbefristetArbeitsort: Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“, Dresden

Wir suchen baldmöglichst eine Wohnbereichsleitung (m/w/d) mit 35 bis 40 Wochenstunden in unserem Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“

Mit Einführung des Strukturmodells (SIS) und dem damit verbundenen Prinzip des personenzentrierten Ansatzes gehen wir neue Wege und orientieren uns dabei an dem Mäeutischen Pflege- und Betreuungs-modell, einem Modell der erlebensorientierten Pflege.
Dafür suchen wir Sie als Leitung eines Wohnbereiches.

Informationen zur Einrichtung finden Sie unter https://www.asb-dresden-kamenz.de/angebote-fuer-sie/leben-und-pflege-im-alter/unsere-asb-senioren-pflegeheime/asb-seniorenheim-am-gorbitzer-hang-dresden

Diese Aufgaben erwarten Sie u.a.:
• pflegerische und organisatorische Verantwortung für einen Wohnbereich mit 27 Bewohnern
• Umsetzung des Pflegekonzeptes und des Leitbildes
• Sicherung einer bedürfnisorientierten Pflege und Betreuung
• regelmäßige Überprüfung, Überwachung und Neubeantragung von Pflegegraden
• Personaleinsatzplanung nach den gesetzlichen Regelungen und sonstigen geltenden Vorgaben

Wir wünschen uns von Ihnen:

Wir wünschen uns von Ihnen:
• eine abgeschlossene Berufsausbildung mit staatlichem Examen in der Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege
• hohe Sozialkompetenz und Teamorientierung sowie die Fähigkeit, Mitarbeiter für gemeinsame
Ziele begeistern können
• erste Berufserfahrung als Wohnbereichsleitung/ stellv. Wohnbereichsleitung wünschenswert
• gute PC-Kenntnisse (MS-Office, fachspezifische Anwendungsprogramme)

Das können Sie von uns erwarten:

Wir bieten Ihnen:
• eine unbefristete Anstellung
• Vergütung nach unserer Arbeitsvertragsrichtlinie, in Anlehnung an den TVöD Pflege
• verschiedene Zuschläge, Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung
• 30 Tage Jahresurlaub
• Betriebliche Altersvorsorge
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Weiterbildungen im fachlichen Bereich und in sozialen Kompetenzen
• JobRad, JobTicket

zurück zur Übersicht

Unsere Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Interessenten - unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.