Pädagogische Fachkraft für inklusive Arbeit (m/w/d)

Stelle: 30 StundenBeschäftigung: unbefristetArbeitsort: Hort an der 153. Grundschule Dresden, Dresden

Zum Schuljahresbeginn 2018/2019 haben wir unseren Hort an der 153. Grundschule in der Fröbelstraße 1-3 in 01159 Dresden neu eröffnet. Im Hort können zukünftig bis zu 224 Kinder betreut werden. Die Grundschule ist eine Schwerpunktschule für Inklusion mit sonderpädagogischem Förderbedarf und dem Förderschwerpunkt „Sehen“. Weiterhin gibt es ein inhaltlich-fachlich verzahntes Gesamtangebot.

Hierfür suchen wir ab sofort eine pädagogische Fachkraft für inklusive Arbeit (m/w/d) mit einer Wochenarbeitszeit von 30 Stunden.

Diese Aufgaben erwarten Sie:  

  • Sie gewährleisten die pädagogische Förderung und Betreuung von Kindern im Alter von 6 bis10 Jahren.
  • Sie unterstützen die Kinder bei der Selbstorganisation des Alltags.
  • Sie fördern die Selbständigkeit, die Gemeinschaftsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenzen der Kinder.
  • Sie arbeiten nach den Vorgaben des sächsischen Bildungsplans.
  • Sie setzen pädagogische Arbeit ein, welche die Sinneswahrnehmung der Kinder fördert.
  • Sie leiten eigenverantwortlich eine Kindergruppe.
  • Sie übernehmen gegebenenfalls die individuelle Förderung, Bildung und Erziehung von Kindern mit Eingliederungshilfen nach BSHG

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d) oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Heilpädagoge mit Fach- oder Hochschulabschluss (m/w/d)
  • ausgeprägte Bereitschaft zu Inklusionsarbeit
  • Freude im Umgang mit Vielfalt, Verschiedenheit und Kommunikation
  • Identifikation mit den Grundaussagen des Sächsischen Bildungsplans
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie zu Fort- und Weiterbildungen
  • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

Das können Sie von uns erwarten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ständig wachsenden Unternehmen
  • leistungsgerechte Vergütung gemäß den Vergütungsrichtlinien der ASB Dresden & Kamenz gGmbH
  • ein modernes Arbeitsumfeld und faires, kollegiales Arbeitsklima
  • Angebote der betrieblichen Altersvorsorge und des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • die Gewissheit zu helfen – hier und jetzt!
zurück zur Übersicht

Unsere Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Interessenten - unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.