Vivien Weberbauer, Pflegefachkraft bei der Arbeit

Erfolgreicher Start in den Job als Pflegefachkraft

Frau Weberbauer (20) hat ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgreich bei der ASB Dresden & Kamenz gGmbH absolviert. Zum 1. September 2020 startet sie in unserem ASB-Pflegeheim „Am Schmelzteich“ in Bernsdorf als Fachkraft, wo sie auch gelernt hat. Klaudia Deuchert, verantwortlich für die Unternehmenskommunikation, sprach mit ihr.

Frau Weberbauer, wann haben Sie Ihre Ausbildung bei der ASB Dresden & Kamenz gGmbH begonnen?

Das war im September 2017. Vorher war ich schon zum Praktikum hier.

Wie sind Sie auf unser Unternehmen aufmerksam geworden?

Durch eine Mitarbeiterin bin ich zum ASB gekommen. Sie wohnt gleich in meiner Nähe.

Warum haben Sie sich für eine Ausbildung in der Altenpflege entschieden?

Ich habe verschiedene Praktika gemacht. Ich war in einer Kita, in einer Gaststätte und in verschiedenen Pflegeeinrichtungen. In der Pflege hat es mir am besten gefallen. Ich finde es schön, die älteren Menschen auf ihrem letzten Lebensweg zu begleiten und ihnen die Zeit so schön wie möglich zu gestalten. Und natürlich ist es mir wichtig zu helfen.

Was gefällt Ihnen hier im ASB-Pflegeheim „Am Schmelzteich“?

Ich habe sehr nette Kollegen, die immer ein offenes Ohr für meine Fragen haben. Das Arbeitsklima ist richtig gut und ich habe einen kurzen Arbeitsweg.

Was wünschen Sie sich für die nächsten Jahre bezüglich ihres Jobs?

Ich möchte Berufserfahrung sammeln. Wichtig ist mir auch, dass ich gang genau weiß, was ich in einem Notfall zu tun habe. Später möchte ich aufsteigen, vielleicht Praxisanleiterin werden und mein Wissen weitergeben.

Frau Weberbauer, vielen Dank für das Interview. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg im Job.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Beiträge